Prophetie von Francois Botes über Deutschland Transkription vom Gottesdienst am Dienstag, 31.07.2007 


Prophetie von Francois Botes über Deutschland Transkription vom Gottesdienst am Dienstag, 31.07.2007 im Glaubenszentrum Bad Gandersheim ... Jeder soll die Augen schließen und einen Moment auf den Herrn schauen. Heute Abend sagt der Herr: Deutschland, du klopfst an meinem Herzen an. Deutschland, du musst weiter an meinem Herzen anklopfen, sagt der Herr. Denn jedes Mal, wenn du an meinem Herz anklopfst, jedes Mal, wenn ich deinen Ruf höre, und jedes Mal, wenn ich dein Klopfen an meinem Herz höre, Deutschland, Deutschland, sagt der Herr: Ich werde dir antworten, sagt der Herr. Ich werde dir antworten, sagt der Herr. Heute Abend, während unsere Augen geschlossen sind, da sagt der Herr: Weil ich dir Freude geben möchte – weil du die in der Zukunft brauchen wirst –, denn der Tag wird kommen, sagt der Herr, wo die Welt mit Augen betrachtet wird, Augen, die sagen, bitte hilf mir jetzt, wir sind verzweifelt! Und, Deutschland, das ist jetzt die Stunde für dich, um Freude zu empfangen für die Zukunft, die vor dir liegt, so spricht der Herr. Und Gott sagt: Denn deine Nation wird in der Zukunft so eine wichtige Rolle spielen. Du wirst zwischen dem Osten und dem Westen stehen. Gott sagt: Deshalb versucht der Feind, jede deutsche Gemeinde zu zerstören. Deshalb ist jeder einzelne deutsche Leiter so sehr angegriffen. Gott sagt: Denn du wirst mitten zwischen dem Osten und dem Westen stehen. Und Gott sagt: Deshalb musst du dich jetzt mit Freude auffüllen, denn meine Freude wird deine Kraft sein. Deutschland, ich möchte dich stark machen, sagt der Herr. Und Gott sagt: Kürzlich hat der Teufel versucht, die Freude aus deinem Land wegzunehmen. Gott sagt: Seit Kurzem versucht der Feind, diese Schwere auf euer Land zu legen. Aber Gott sagt: Nein, nein, nein. Er wird keinen Erfolg haben, sagt der Herr. Ich werde über dir jubeln mit Gesang, sagt der Herr. Gott sagt: Ich werde vor dir tanzen. Ich werde mit Jubelschreien über dich jubeln. Erlaube nicht dem Feind, deine Freude wegzunehmen! Das sagt der Herr. Und Gott sagt: Ich habe immer noch einen Plan mit dir. Ich habe immer noch einen Plan mit dir. Ich habe immer noch einen Plan mit dir. Ich habe immer noch einen Plan mit dir. Lasst uns über dein Land prophezeien: Ich habe immer noch einen Plan mit euch. Sing das deinem Land zu: Ich habe immer noch einen Plan mit euch. [mehrmals wiederholt] In diesem Land wird eine mächtige Gebetsarmee aufstehen, eine mächtige Armee, die weiß, wie man betet. Das wird eine Armee sein, die im Geist kämpft. Und diese Armee wird sagen: Wir werden zwischen dem Osten und dem Westen mit Gebet aufstehen. Es wird ein Gebetsschild sein zwischen dem Osten und dem Westen. Und Gott sagt: Deutschland, du wirst lernen zu beten wie nie zuvor. Und du wirst mit unaussprechlicher Freude erfüllt sein. Und Gott sagt: Große Probleme werden kommen. Es wird aus den alten russischen Städten kommen. Und Gott sagt: Deutschland wird stehen zwischen dem Osten und dem Westen. Es wird ein Gebetsschild sein, das von Deutschland hochgezogen wird. Und übernatürliche Freude wird sich erheben. Ich habe einen Plan mit euch. Prophezeit das über Deutschland: Ich habe immer noch einen Plan mit dir. Ich habe immer noch einen Plan mit dir. [mehrmals wiederholt] Und Gott sagt: Selbst inmitten der Schwierigkeiten wirst du diese Freude haben, die durch nichts weggenommen werden kann. Und die Ungläubigen werden dich anschauen und sagen: Hast du nicht die Zeitung gelesen, hast du nicht die Nachrichten gesehen? Und du wirst sagen: Doch, aber die Freude des Herrn ist meine Kraft und Gott hat immer noch einen Plan mit meinem Land. Du wirst sagen: Die Freude des Herrn ist meine Kraft und Gott hat immer noch einen Plan mit meinem Land. Und ich sehe, wie der Herr heute Abend sagt: Innerhalb einer Stunde wird sich alles in diesem Land verändern. Doch du musst keine Angst haben. Und dann musst du nicht wild herumrennen und fragen: Was sollen wir tun? Menschen werden an ihrem Arbeitsplatz sein, und plötzlich wird sich alles verändern. Ein Lehrer wird vor seiner Klasse stehen, und plötzlich wird sich alles verändern. Innerhalb einer einzigen Stunde wird sich alles verändern. Und der Herr sagt: Du wirst sagen: Gott hat noch einen Plan mit meinem Land. Gott hat immer noch einen Plan mit meinem Land. Und Gott sagt: Erinnere dich: Ich hebe immer das Beste bis zum Schluss auf. Und obwohl sich alles innerhalb einer Stunde sehr schnell verändern wird, sagt Gott: Erinnere dich: Die Freude kann nicht zerstört werden. Erinnere dich immer daran: Freude kann nicht zerstört werden. Denn die Freude ist meine Kraft. Und Gott hat einen Plan mit meinem Land. Ich sehe, wie der Herr sagt: Die Menschen werden wild umherrennen und sie werden sagen: Alles, woran wir uns in der Vergangenheit festgehalten haben, ist wie Sand in unseren Händen geworden. Alles, wovon wir gedacht haben, dass es immer bestehen würde, ist plötzlich wie Sand in unseren Händen zerronnen. Und Gott sagt: Erinnere dich, das ist deine Stunde, das ist meine Stunde. Und Tausende werden zum Herrn schreien. Und Gott sagt: Ich werde dir Tränen schenken für dein Land, für deine Generation. Aber es ist nicht die Stunde, sich zu fürchten. Es ist die Stunde der Fürbitte, des Gebetes. Es ist die Stunde der Freude des Herrn. Denn das Königreich Gottes wird gegründet. Du hast das Beste bis zum Schluss aufbewahrt. Sing das mit mir: Du hast das Beste bis zum Schluss aufbewahrt. Du hast das Beste bis zum Schluss aufbewahrt. Du hast das Beste bis zum Schluss aufbewahrt. [mehrmals wiederholt] Der Herr sagt: Erinnere dich, wenn diese Dinge geschehen, dann ist das dein Tag. Es ist der Tag des Herrn, es ist der Tag der Errettung. Und Gott sagt: Menschen werden umherrennen, sie werden in die Kirchen dieses Landes rennen und werden schreiend durch die Türen kommen und rufen: „Hilf mir, hilf mir!“ Und Gott sagt: Millionen, Tausende werden kommen, und meine Arme werden weit geöffnet sein, sagt der Herr. Aber Gott sagt: Sei nicht schockiert, wenn die Dinge sich ändern. Innerhalb einer Stunde, sagt der Herr. Ich sehe, wie der Herr sagt: Es wird so schnell geschehen, dass die Leute sagen werden: Weißt du, vor einer Stunde war noch alles in Ordnung, aber jetzt ist alles wie Sand in unseren Händen. Und Gott sagt: Dann müssen die Menschen die Freude auf deinem Gesicht sehen, und das Wort der Hoffnung in deinem Mund. Sing das mit mir: Du hast das Beste bis zum Schluss aufbewahrt. [mehrmals wiederholt] Und der Herr sagt: Überall in Deutschland werden die Menschen zu dem Herrn schreien. Und dann musst du dich daran erinnern, dass das nicht der Tag ist, sich zu fürchten. Es ist mein Tag, es ist dein Tag. Ich habe das Beste bis zum Schluss aufbewahrt. Können wir jetzt den Herrn im Geist anbeten. [Anbetung in Sprachen] Und der Herr sagt: Die Menschen in deinem Land, ihre Prioritäten werden sich ändern. Das, was heute Abend noch wichtig ist, wird nächstes Jahr nicht mehr wichtig sein. Und die Menschen werden sagen: Wie kann das sein? Alles was wichtig war, ist wie Sand in meinen Händen. Und die Ungläubigen werden sagen: Ich muss die Wahrheit hören, jemand muss mir die Wahrheit sagen. Ich muss die Wahrheit hören. Vater, heute Abend sehen wir die Ausgießung des Heiligen Geistes über Deutschland. Vater, wir sehen so eine Besorgnis in den Herzen der Menschen über die Zukunft. In den ungläubigen Menschen in diesem Land. Aber Gott sagt euch heute Abend: Erinnere dich: Du wirst wie ein Lied sein in der Nacht; dieses Lied, das die Dunkelheit in Licht verwandeln wird. So heute Abend, nur einen Moment der Fürbitte für dein Land, für die ungläubigen Menschen. [Gebet in Sprachen] Und es wird sich ereignen, dass alle, die den Namen des Herrn anrufen, gerettet werden. Zeichen am Himmel über uns. Und deine Söhne und deine Töchter werden prophetisch sprechen. Ihr werdet Träume träumen und Visionen sehen. Und alle, die den Namen des Herrn anrufen, werden gerettet werden. Ich glaube, du empfängst eine neue Last, für dein Land zu beten. Eine neue Last, Fürbitte zu leisten. Gott wird seinen Geist ausgießen auf alles deutsche Fleisch. Amen.

Here's where you can enter in text. Feel free to edit, move, delete or add a different page element.

Print Print | Sitemap Recommend this page Recommend this page
© Francois Botes Prophetic Music Ministry